Rückrufservice wir melden uns !

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

=
Besuchermanagement in Zeiten der Corona-Pandemie
Gesundheitsschutz

Besuchermanagement in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt seit Anfang 2020 auf den Kopf gestellt. In kürzester Zeit wurden neue Konzepte entwickelt und eingeführt. Das Arbeiten im Home Office ist zum Normalfall geworden. In manchen Branchen ist eine umfassende Umstellung auf die Arbeit im Home Office jedoch nicht möglich. Auch hier mussten neue Managementsysteme eingeführt werden. Im Folgenden erfahren Sie, warum Besuchermanagement in Zeiten der Corona-Pandemie besonders wichtig ist und welche Rolle entsprechende Software dabei spielen kann.

Warum Besuchermanagement?

Aktuell steht der Infektionsschutz vor dem Coronavirus in allen Arbeits- und Lebensbereichen an oberster Stelle. Um lange Infektionsketten zu vermeiden, spielt die Kontaktverfolgung dabei eine wichtige Rolle. Innovative Lösungen sind gefordert. Ein geeignetes Besuchermanagement kann helfen, den Überblick über jegliche Besucher zu behalten. So können Sie sicherstellen, dass nur berechtigte Personen Zugang zu entsprechenden Räumlichkeiten haben. Je nach Unternehmen kann es sich dabei um ganz verschiedene Personen handeln.

Branchen

Besuchermanagement-Konzepte können in einer Vielzahl von Unternehmen eingesetzt werden. Je nach Betrieb betreten unterschiedliche Personen das Gebäude. Es kann sich um regelmäßige oder einmalige Besucher handeln. Darunter beispielsweise Kunden oder Lieferanten. Beide gehen zwangsläufig mit einer gewissen Infektionsgefahr einher. In einigen Branchen lässt sich die Umstellung in das Home Office nicht so einfach umsetzen wie in  anderen. In bestimmten Tätigkeitsbereichen ist eine Umstellung überhaupt nicht realisierbar. Darunter beispielsweise in Produktionsbetrieben oder Einrichtungen im Gesundheitswesen.

Besuchermanagement 2

Besonders in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen spielt die Nachverfolgung derzeit eine wichtige Rolle. Dabei kann digitales Besuchermanagement Abhilfe schaffen.

Software für Besuchermanagement

Für Branchen, in denen Home Office keine Möglichkeit darstellt, empfehlen sich alternative Managementsysteme. Bei der Umsetzung eines Kontrollkonzepts können entsprechende Softwares Abhilfe schaffen. Zutrittskontrollen und intelligente Schichtplanung können der Ausbreitung des Virus entgegenwirken. Durch entsprechende Software können zeitliche und räumliche Rahmen für entsprechende Besuchergruppen festgelegt werden.

Vorteile

Besuchermanagement hilft bei der Verwaltung von Zutrittsregeln. Kontaktketten lassen sich blitzschnell rekonstruieren, wodurch Infektionsketten schneller unterbrochen werden können. Zudem kann an wertvoller Zeit gespart werden. Lieferanten könnten selbstständiger handeln und Kunden auf das Ausfüllen lästiger Formulare verzichten. Auch das Personal erfährt durch die Einführung von Besuchermanagement-Systemen eine merkliche Entlastung.

Besuchermanagement 3

Digitale Besuchermanagement-Lösungen können das lästige Ausfüllen von Kontaktformularen ersetzen und sind dabei deutlich effizienter.

Datenschutz

Die Dokumentation der Besucher bringt in Bezug auf die Eindämmung der Corona-Pandemie eine Vielzahl an Vorteilen. Digitale Lösungen des Besuchermanagements helfen bei einer schnelleren Rückverfolgung. Jedoch sollten Sie dabei stets auf datenschutzkonforme Konzepte setzten. Entsprechende Software-Systeme können Abhilfe schaffen.

Besuchermanagement mit RISK-Project

Die RISK-Project Arbeitsschutzsoftware sorgt für einen effizienten Arbeits- und Gesundheitsschutz in allen Branchen. In Zeiten der Corona-Pandemie steht der Infektionsschutz dabei an oberster Stelle. Um die Besucherzahlen im Überblick zu behalten und Kontaktketten jederzeit nachvollziehen zu können, haben wir RISK-Project um eine Funktion zum Besuchermanagement ergänzt. Damit garantieren Sie, dass sich in Ihrem Betrieb zu keinem Zeitpunkt zu viele betriebsfremde Personen aufhalten und reduzieren das Infektionsrisiko auf ein absolutes Minimum. Selbstverständlich entbindet der Einsatz der Besuchermanagement-Funktion dabei nicht von der Einhaltung geltender Hygienestandards und Abstandsregelungen.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie sich für das Besuchermanagement mit RISK-Project interessieren und überzeugen Sie sich selbst. Gerne legen wir Ihnen auch einen kostenlosen Testzugang an, mit dem Sie RISK-Project 30 Tage lang auf Herz und Nieren prüfen können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weiterempfehlen